impressum kontakt drucken suchen rss-feed
Startseite Die dbbj nrw Aktuelles Arbeitsfelder Seminare Fotoalben Downloads
21.05.15 > Erhöhung der Beamtenbesoldung in NRW beschlossen
Ab Juni wird die Besoldung für die Landesbeamten in NRW um 2,1 Prozent und ab August 2016 um weitere 2,3 Prozent ange­hoben. Obwohl das Tarif­ergeb­nis für die Ange­stellten der Länder nur zeitlich ver­schoben über­nommen wurde, zeigt sich der Landes­jugend­leiter der dbb jugend nrw, Jano Hillnhütter, mit dem Ergebnis zufrieden. [mehr]
21.05.15 > dbbj nrw sorgt sich um die Zukunft des Öffentlichen Dienstes
Mit großer Sorge verfolgt die dbb jugend nrw, dass der Öffentliche Dienst für junge Menschen immer weiter an Attrakti­vität verliert. In Zeiten von rück­läufigen Schüler­zahlen können sich Bund, Länder und Kommunen nicht erlauben, das Wett­rennen um die besten Köpfe zu verlieren, findet die dbb jugend nrw. Deshalb schlägt der Verband jetzt Alarm. [mehr]
19.05.15 > Warum Alexandra bei China an Reisdiät denkt
Wenn man nachts um drei Uhr nach einem Strandurlaub auf Mallorca aus dem Flieger steigt, dann ist man eigentlich im Slow­motion-Modus. Knappe sieben Stunden später eine chinesische Delegation auf ihrer Reise durch NRW zu begleiten ist da krasses Kontrast­programm. Alexandra Krieger von der Kreis­jugend­gruppe Aachen ließ sich darauf ein und steht jetzt selbst kurz vor einer Reise ins Reich der Mitte. [mehr]
18.05.15 > Geburtstag - Wir sagen euch, wie alt Horst wirklich ist
Das Adlerküken "Horst", das viele von euch als Maskottchen der dbb jugend längst ins Herz geschlossen haben, hat heute Geburtstag. Die ganze dbb-Familie gratuliert ihm. Doch wie alt wird das ewige Küken eigentlich? Denn sein facebook-Profil sorgt für Verwirrung. [mehr]
12.05.15 > dbb jugend nrw bei Arbeitnehmerempfang vertreten
Traditionell um den "Tag der Arbeit" am 1. Mai lädt die nordrhein-westfälische Landes­regierung zum Arbeit­nehmer­empfang ein. 450 Arbeit­nehmer und Gewerk­schafts­vertreter waren der Ein­ladung von Minister­präsidentin Hannelore Kraft am 27. April nach Gütersloh gefolgt, um sich über arbeits­politische Themen auszu­tauschen. Unter ihnen auch Jens Megier, Beisitzer der Landes­jugend­leitung der dbb jugend nrw. [mehr]
11.05.15 > Kita-Streik: Tausende Beschäftigte beteiligen sich an Kundgebung
Mehrere Tausend Beschäftigte aus dem Sozial- und Erziehungs­dienst haben an der für heute geplanten Streik­kund­gebung in Aachen teilge­nommen, um für mehr Wert­schätzung und höhere Bezahlung zu kämpfen. Vertreter von komba, VBE und DBSH folgten dem Aufruf des dbb und machten lautstark auf ihre Forderungen aufmerk­sam. [mehr]
07.05.15 > "Das ist mega Premium!" - André Esser im Gespräch
Wie fühlt man sich als frisch gekürte SuperJugendgruppe? Ist der Cham­pagner schon auf? Klopft Holly­wood bereits an die Tür? Wir haben mit dem Kreis­jugend­leiter aus Aachen über den Gewinn der Foto-Aktion für den nächsten Veran­staltungs­kalender ge­sprochen. Und dabei einiges über den Aachener an sich erfahren. [mehr]
05.05.15 > #welovemagenta: So liebevoll ist Gewerkschaftsarbeit
Auch in diesem Jahr suchte die dbb jugend nrw wieder die SuperJugend­gruppe für das Cover ihres neuen Veranstal­tungs­kalenders 2015/16. Schöne, kreative und vor allem sehr liebe­volle Fotos wurden einge­reicht, denn das Motto lautete #welovemagenta. Das Gewinner­foto über­zeugte die Jury mit einer besonders gelungenen Um­setzung des Mottos. [mehr]
05.05.15 > eRundschreiben 15.05
Wir sagen nur drei Worte: Charlotte! Elizabeth! Diana! Gespannt hat die halbe Welt auf die Geburt des royalen Nach­wuchses aus dem britischen Königs­haus gewartet. Bezüglich der Namen der kleinen Prinzessin wurde in den Wett­büros eifrig spekuliert. Wir haben große Sympathien für die dreifache Namens­wahl von Her Royal Highness und erklären euch auch gerne warum: [mehr]
04.05.15 > Missstände und Sicherheitslücken in den Behörden: landesweite Abfrage gestartet
Bei ihrer Sicherheitskonferenz Mitte März hat die dbb jugend nrw mit rund 30 jungen Vertreter/innen aus fast allen Bereichen des Öffent­lichen Dienstes Erfahrungen darüber ausge­tauscht, wo in Sachen Schutz und Sicher­heit der Beschäftigten dringend etwas getan werden muss. Nun hat der gewerk­schaftliche Dach­verband eine ausführliche Abfrage an alle seine Mitglieds­verbände gestartet. [mehr]
30.04.15 > Plan B für Containerheime und Auszubildendenstationen
Der Druck ist groß in den Finanzämtern. Von Jahr zu Jahr wird die Zahl der Beschäf­tigten geringer. Die Arbeit aber nimmt nicht ab. Das beäugt Tobias Heitzenröder nicht nur als Mitglied der Deutschen Steuer­gewerkschaft (DSTG) kritisch. Auch als Mit­glied der HJAV, die am 7. Mai neu gewählt wird, sieht er Hand­lungs­bedarf und das nicht nur in diesem Bereich. [mehr]
29.04.15 > HJAV als Herzensangelegenheit
In ihrem letzten Urlaub hat Jennifer Klimek statt zu relaxen Flyer entworfen. Das hat seinen Grund. Am 7. Mai will sie bei der Wahl zur HJAV im Geschäfts­bereich des Finanz­ministeri­ums mit­machen und möglichst viele der rund 2200 Wähler­stimmen auf sich vereinen. Hier lest ihr, was ihr dabei wichtig ist. [mehr]
(c) by B. Wylezich / fotolia.com 28.04.15 > Bombendrohung in Hagen: Die Sorge der Beschäftigten wird bleiben
Mit dem Hinweis auf eine mutmaßliche Bombe im Finanzamt Hagen hat sich ein unbe­kannter Anrufer heute Vor­mittag bei der Polizei gemeldet. Das Gebäude wurde daraufhin evakuiert. Auch wenn die Polizei am Ende Ent­warnung gab, weil keine Bombe gefunden wurde: Die Angst bei den Beschäftigten wird bleiben. [mehr]
28.04.15 > Was eine Auszubildendenvertretung verändern kann
Ein Kreuzbandriss kann jedem passieren. Bei jungen Polizisten kann das mit Blick auf die Unter­suchung beim Polizei­arzt Unsicher­heit auslösen. Für sie steht die Frage im Raum, ob sie dadurch polizei­dienst­untauglich werden könnten, sagt HJAV-Spitzen­kandidatin der Deutschen Polizei­gewerk­schaft, Christiane Steuer, und erklärt anhand dieses Beispiels, warum es wichtig ist, selbst zur JAV und HJAV-Wahl zu gehen. [mehr]
28.04.15 > JAV: Hier kannst du mitbestimmen
Die Abkürzung JAV steht für die Jugend- und Auszu­bildenden­vertretung und ist ein Teil des Personal­rats. Die JAV ist dein Ansprech­partner bei Fragen, Problemen und Anre­gungen und setzt sich für die Inter­essen der Jugend­lichen und Auszu­bildenden in deiner Dienst­stelle ein. [mehr]
27.04.15 > Sicheres Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit
Um ihre rhetorischen Fähigkeiten auszu­bauen sowie Tipps und Tricks für ein sicheres und souveränes Auftreten in Aus­bildung und Beruf zu erlangen, besuchten 13 junge Gewerk­schafter vom 24.-26. April das Rhetorik-Training der dbb jugend nrw in Königs­winter. [mehr]
20.04.15 > Gibt's doch gar nicht: dbb jugend nrw tagt in Bielefeld
Knapp 70 Delegierte und Gastdelegierte trafen sich am 17./18. April zur Frühjahrs-Tagung des Landes­jugend­ausschusses in der Jugend­herberge in Biele­feld. Im Vorder­grund der Arbeits­tagung stand einmal mehr das Jahres­thema der dbb jugend nrw: Schutz und Sicher­heit der Beschäftigten im Öffent­lichen Dienst. [mehr]
15.04.15 > Bundesjugendausschuss trifft sich in Königswinter
Unter Beteiligung der dbb jugend nrw fand am 27./28. März der Bundes­jugend­aus­schuss der dbb jugend (Bund) in Königs­winter statt. Rund 60 Jung­gewerk­schafter aus dem gesamten Bundes­gebiet und aus vielen Fach­gewerk­schaf­ten waren vor Ort. [mehr]
Seminar-Tipp 
Extremismus/Radikalismus ist Inhalt unseres Seminars am 26.9. Melde dich an!



Seminare 2015 
Hier geht es ohne Umwege zu unseren Seminaren 2015!



#faktencheck 


Who is Who 
Hier erfährst du mehr über unsere Landesjugendleitung:

(c) by Eduard Fiegel


Wollen wir Freunde sein? 
Gut vernetzt mit der dbbjnrw:



Drogen-Infopoint
Drogen bergen viele Gefahren. Wir erklären, welche das sind.




AIDS-Infopoint
Wer schlau ist, gibt AIDS kei­ne Chance. Bei der dbbj nrw kannst du dich schlau machen!




Broschüren & Co.
Die dbbj nrw liefert dir viele Infos auch in gedruckter Form. Hier sind unsere Broschüren.

(c) by Aridula, www.photocase.de


Stellenbörse 
Infos zur Ausbildung bei Bund, Land & Kommune gibt's hier.

© sk_design / fotolia.com
facebook flickr twitter rss-feed google+ StudiVZ