impressum kontakt drucken suchen rss-feed
Startseite Die dbbj nrw Aktuelles Arbeitsfelder Seminare Fotoalben Downloads
(c) by jensebert / flickr.de
23.01.15 > Wertschätzung in sozialen Berufen gleich Null
In den nächsten Monaten wird hart gefochten: Gemeinsam mit den Tarif­verhand­lungen für die Beschäf­tigten der Länder starten auch die Verhand­lungen für die Beschäf­tigten der sozialen Berufe. Deren Tarif­vertrag ist nicht ausge­laufen, sondern wurde aufge­kündigt, weil dringend eine Auf­wertung der Arbeits­leistung nötig ist. [mehr]
22.01.15 > Zusätzliches Steuer-Seminar am 14. Februar
Ans Steuer will jeder mal, aber an die Steuern lieber nicht. Doch wer das unlieb­same Thema anpackt, bekommt oftmals vom Finanz­amt den ein oder anderen Euro zurück. Wir helfen euch dabei! Da unser "Steuer­seminar kompakt" am 21. Februar schon ausge­bucht ist, bieten wir am 14. Februar ein Zusatz-Seminar zum gleichen Thema an! [anmelden]
20.01.15 > Wahnsinniger Erfolg - durch eure Mithilfe
Viele von Euch haben sich durch die Ehri-Aktion der dbb jugend nrw im ver­gangenen Jahr von der Idee packen lassen, Stamm­zellen­spender zu werden. Mit grandio­sem Erfolg, wie jetzt das Zentrale Knochen­mark­spender-Register in Ulm meldet. [mehr]
14.01.15 > dbb-Jahrestagung: dbbj nrw greift Gewalt-Diskussion auf
Traditionell startet der dbb mit seiner Jahrestagung in das gewerk­schafts­politische Jahr. Aus diesem Grund trafen sich auch in diesem Jahr Gewerk­schafter sowie Vertreter aus Politik und Ver­waltung unter dem Titel "Ver­fassung ohne Verfalls­datum - Gesell­schaft im Werte­wandel" in Köln. Unter den Teil­nehmern bei der 56. dbb-Jahres­tagung vom 11.-13. Januar war auch die Landes­jugend­leitung der dbb jugend nrw. [mehr]
14.01.15 > Jahresplanung für 2015 erarbeitet
Zu ihrer alljährlichen Klausurtagung traf sich die Landes­jugend­leitung der dbb jugend nrw am 10./11. Januar in Köln, um die großen The­men und Aktio­nen für das ge­samte Kalender­jahr fest­zulegen. Die Arbeit war äußerst erfolg­reich: Der grobe Fahr­plan für 2015 steht. [mehr]
09.01.15 > Nous sommes Charlie
Der grausame Anschlag auf die Redaktion des fran­zösischen Satire-Magazins "Charlie Hebdo" am 7. Januar hat welt­weite Bestürzung und Trauer hervor­gerufen. Es ist nicht nur ein terroris­tischer Akt, sondern auch ein offen­kundiger und zutiefst gewalt­samer Angriff auf die grund­legenden Werte der Demo­kratie und auf die Freiheit - ins­beson­dere auf die Presse- und Meinungs­freiheit. [mehr]
08.01.15 > eRundschreiben 15.01
Inzwischen schreiben wir das Jahr 2015 und wir hoffen, dass ihr alle den Jahres­wechsel schwung­voll, souverän und fröhlich ge­meistert habt. Was uns in diesem Zu­sammen­hang brennend inter­essiert: Was sind so eure guten Vor­sätze fürs neue Jahr? Wer noch An­re­gungen braucht, was er sich für 2015 vor­nehmen soll, findet hier unsere ganz per­sön­lichen Top 3: [mehr]
07.01.15 > Magenta-Trend ungebrochen: FDP schwenkt auf dbb-Farbe um
Die FDP zieht nach: Auf ihrem Dreikönigstreffen präsentierte die Freie Demo­kratische Partei am gestrigen Dienstag in Stuttgart das neue Partei-Logo. Auffällig dabei: Neben den Farben Blau und Gelb ziert künftig auch Magenta das Schrift­bild. Die dbb-Farbe wird damit immer beliebter. [mehr]
18.12.14 > Magenta ist auch sehr, sehr geil
Liebe Kolleginnen und Kollegen! Wir wünschen euch ein Frohes Fest sowie einen guten Rutsch und freuen uns schon jetzt auf ein gesundes Wieder­sehen mit euch auf der anderen Seite von Silvester! Wir finden: Magenta ist auch sehr, sehr geil! [mehr]
(c) by Tobias Goldkamp / flickr.de 18.12.14 > Alle feiern - einer wacht
"Stille Nacht, heilige Nacht, alles schläft, einsam wacht…" so heißt es im viel gehörten Weihnachts­lied. In vielen Familien, deren Ange­hörige im Öffent­lichen Dienst und seinen privat­isierten Bereichen arbeiten, wird es ein Fest ohne Väter, Mütter, Töchter oder Söhne werden. Denn sie sind im Dienst für das Wohl der All­gemein­heit und wachen nachts. Wir haben uns um­gehört und erzählen euch, wie sie Weih­nachten erleben. [mehr]
18.12.14 > Junge Menschen im Ehrenamt: Mitglieder der dbbj nrw im Landtag
Unter dem Motto "Jung, aktiv und engagiert - junge Menschen im Ehren­amt" fand am 12. Dezember im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW eine Veran­staltung zu Ehren junger engagierter Ehren­amtler statt. Auch Mit­glieder der dbb jugend nrw waren vor Ort. [mehr]
16.12.14 > Als Hunderte auszogen, um Menschenleben zu retten
Im Februar 2008 entscheidet sich Christian Haefs dazu, sich in einer Operation Knochen­mark ent­nehmen zu lassen, um damit einem Menschen zu helfen. Einem 41-jährigen Mann konnte er durch seine ent­schlossene Art das Leben retten. Jetzt schlossen sich hunderte DSTG-Jugendliche an und ließen sich als Stamm­zellen­spender erfassen. [mehr]
10.12.14 > Erfolgsrezept dbb jugend nrw: Heute Minister und Botschafter
Gar nicht selten kommt es vor, dass Mitglieder der dbb jugend nrw auf Aus­tausch­maß­nahmen rang­hohe Persönlich­keiten treffen. Selten hin­gegen ist aber, dass sie eine lange Geschichte mitein­ander verbindet. Wie jüngst beim Treffen eines Ministers in Taiwan. [mehr]
(c) by alex2.0 / photocase.de 08.12.14 > eRundschreiben 14.13
Wir machen es wie ihr: Dick bemützt schlendern wir über diverse Weih­nachts­märkte, ver­schlingen gut gelaunt eine gemischte Tüte mit Macadamia­nüssen, lächeln glüh­wein­selig wild­fremde Menschen an und be­kommen zu fort­geschrittener Stunde immer grandiosere Ideen. Die drei besten teilen wir heute mit euch: [mehr]
05.12.14 > Ehrenamtliches Engagement mit Herz und Hand
Wenn die Mühlen der Behörden zu langsam malen, dann ist es gut, wenn Menschen beherzt mit anpacken und sich ehren­amtlich einbringen. Das gilt nicht nur am heutigen Tag des Ehren­amts. Eileen Claesges motiviert es so sehr, gemein­sam viel bewegen zu können, dass sie sich nicht nur gewerk­schaftlich engagiert, sondern auch noch jede Menge andere Ehren­ämter ausübt. [mehr]
(c) by alex2.0 / photocase.de 04.12.14 > eRundschreiben 14.12
Lohnsteuer, Geldanlage, Altersvorsorge - bevor das laufende Jahr tradi­tionell am 31. Dezember in einer feier­lichen Zere­monie geknickt, gelocht, abge­heftet und für ungültig erklärt wird, ist noch einiges zu erledigen, was im Folge­jahr, das Gerüchten zufolge unter dem Az. 2015 geführt wird, nicht mehr möglich sein wird. Wir empfehlen euch, noch in diesem Jahr eben­falls Politik, Jugend­bildungs­arbeit und Mobil­funk­rahmen­verträge zu wechseln. [mehr]
Seminar-Tipp 
Noch sind einige Plätze frei im Knigge-Seminar vom 6.-8.3.15!



Seminare 2015 
Hier geht es ohne Umwege zu unseren Seminaren 2015!



Karneval mit der dbbj nrw 
Die fetteste Gewerkschafts- party im Jahr 2015 steigt am 7. Februar auf dem Rhein!



Who is Who 
Hier erfährst du mehr über unsere Landesjugendleitung:

(c) by Eduard Fiegel


Wollen wir Freunde sein? 
Gut vernetzt mit der dbbjnrw:
facebook flickr twitter rss-feed google+ StudiVZ

Drogen-Infopoint
Drogen bergen viele Gefahren. Wir erklären, welche das sind.




AIDS-Infopoint
Wer schlau ist, gibt AIDS kei­ne Chance. Bei der dbbj nrw kannst du dich schlau machen!




Broschüren & Co.
Die dbbj nrw liefert dir viele Infos auch in gedruckter Form. Hier sind unsere Broschüren.

(c) by Aridula, www.photocase.de


Stellenbörse 
Infos zur Ausbildung bei Bund, Land & Kommune gibt's hier.

© sk_design / fotolia.com
facebook flickr twitter rss-feed google+ StudiVZ