impressum & datenschutz kontakt drucken suchen rss-feed
Startseite Die dbbj nrw Aktuelles Arbeitsfelder Seminare Fotoalben Downloads
(c) by pathdoc / fotolia.com  
21.07.21 > In Pandemiezeiten nehmen die Übergriffe zu - vor allem im Netz
Kommunen berichten von verbalen Konflikten und tät­lichen Über­griffen auf ihre Mit­ar­beiter, Ord­nungs­kräfte und Poli­zis­ten werden gezielt an­ge­griffen. Das Thema "Gewalt gegen Be­schäf­tigte im Öffent­lichen Dienst" ist in Zeiten der Pan­demie aktu­eller denn je und bekommt eine weitere Di­men­sion: Auch im Netz kur­sieren Hetze und Ge­walt. Zeit, etwas zu tun, findet die dbb jugend nrw. [mehr]

19.07.21 > Mit der dbb jugend nrw die Welt der Berge erleben
Die Alpen-Exkursion der dbb jugend nrw: Nach dem corona­be­ding­ten Aus­fall im ver­gan­genen Jahr fand sie in diesem Jahr end­lich wieder statt. Teil­neh­merin Jenni war zum ersten Mal dabei und berich­tet davon, was sie am meisten fas­zi­niert hat - an den Bergen, an den Touren und an der gemein­samen Zeit: [mehr]

08.07.21 > Ab in die Alpen - erste Präsenzveranstaltung startet
Digital waren wir schon immer - und die Pan­de­mie hat die dbb jugend nrw noch digi­taler werden lassen. Aller­dings nur not­ge­drungen. Nun ist es Zeit, end­lich wieder nach vorne zu schauen. Mit sin­ken­den Inzi­den­zen planen wir wieder unsere erste Prä­senz­ver­an­staltung. Welche das ist und worauf sich Teil­nehmerin Miriam schon jetzt freut. [mehr]

07.07.21 > Schatzi, schenk mir ein Foto!
Auch in diesem Jahr wollen wir das Titel­bild unseres nächsten Ver­an­stal­tungs­ka­len­ders wieder mit Fotos der best­aus­sehen­den Mit­glieder über­haupt schmücken - mit euch! Macht mit! [mehr]

07.07.21 > 7. Sicherheitskonferenz der dbb jugend nrw am 28. August
Die Sicherheitskonferenz der dbb jugend nrw findet in diesem Jahr am Samstag, 28. August online als Video-Kon­ferenz statt. Für den fach­lichen Im­puls stellt die Leiterin des Zen­trums für Kri­mi­nal­prä­vention und Sicher­heit der Stadt Köln, Dolores Burkert, das Zen­trale Melde- und Aus­kunfts­system bei Gefähr­dungen (ZeMAG) der Stadt vor. Wir freuen uns auf eure An­mel­dungen! [mehr]

06.07.21 > dbb jugend nrw unterstützt Aidshilfe ganz unbürokratisch
Wenn die Aidshilfe Düsseldorf aktiv wird, dann ist den Mit­ar­bei­tern und Street­workern be­son­ders wichtig, schnell und un­kompli­ziert zu helfen. Denn oft geht es um Men­schen, die wirt­schaft­lich oder gesund­heit­lich in großer Not sind. Doch die Pan­demie hat vieles schwieriger gemacht. Wie die dbb jugend nrw dabei helfen will. [mehr]

06.07.21 > vdla jugend nrw wagt ersten Landesjugendausschuss seit Corona in hybrider Form
Noch immer wirbelt Corona das (Gewerk­schafts-)Leben ordent­lich durch­ein­ander. Jüngst fand nun der erste LJA der vdla jugend nrw seit den beson­deren pan­de­mie­be­dingten Um­stän­den in hybrider Form statt. [mehr]

01.07.21 > dbb jugend nrw in Landesinitiative zum Schutz von Beschäftigten berufen
Mehr Schutz vor Übergriffen sollen alle Beschäftigten in NRW durch eine Landes­initia­tive be­kommen, die das Landes­kabi­nett jetzt auf den Weg ge­bracht hat. Die dbb jugend nrw ist ein ent­scheiden­der Teil davon. Welche Rolle sie dabei spielt und was genau besser werden soll. [mehr]
(c) by VoWo / Wikimedia Commons
30.06.21 > Seminartipp: Eifel - Natur und Geschichte hautnah erleben
Abgelegen, rückständig und viel zu viel Regen. Das ist das Klischee der Eifel. Stimmen tut das nicht - doch noch viel inter­essan­ter ist die Ge­schich­te, die mit dieser Gegend eng ver­bun­den ist. Mit uns lernst du sie kennen: haut­nah und vor Ort, vom 1.-3. Oktober. Mit Gänse­hau­tgaran­tie. [mehr]

15.06.21 > Seminarbericht: "Nicht ohne meinen Aluhut"
Was sind eigentlich Ver­schwö­rungs­erzählungen und wie verhalten wir uns, wenn wir mit Menschen kon­fron­tiert sind, die solche Er­zählungen ver­breiten? Diese Frage­stellungen standen im Mittel­punkt des Online-Seminars "Nicht ohne meinen Alu­hut! - Quer­denker, Anti­semi­ten und Co." der dbb jugend nrw. Teil­nehmer Philipp berichtet von seinen Ein­drücken: [mehr]

14.06.21 > Leuchtturmprojekt: So schützt die Stadt Köln ihre Mitarbeiter vor Übergriffen
Bei einem Hausbesuch wird ein 47-jähriger Mitarbeiter der Kämmerei un­ver­mittelt an­ge­griffen und töd­lich ver­letzt. Seit diesem Er­eignis vor rund andert­halb Jahren hat die Stadt Köln mit Hoch­druck an einer Idee ge­arbeitet, die dazu bei­tragen soll, die die Sicher­heit der Be­schäf­tigten zu er­höhen. Das Melde­sys­tem, das daraus ent­stand, ist jetzt seit einem Jahr am Start - und einzig­artig in Deutsch­land. [mehr]

09.06.21 > Seminartipp: Online-Ernährungsseminar
Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr haben wir auch in diesem Jahr wieder einen be­son­deren Lecker­bissen für euch: unser Er­nährungs­seminar im Online-Format! Alles über Meal-Prep, leckere Rezepte und gesunde Er­nährung erfährst du am 2./3. Juli. Wir em­pfehlen: Melde dich noch heute an!: [mehr]

31.05.21 > Nachgefragt bei Moritz Schuster
Komplettiert wird die neue Landesjugendleitung der dbb jugend nrw durch das ko­op­tierte Mit­glied Moritz Schuster. Hier verrät er euch mehr über seinen Kind­heits­traum, eine Horror-Prü­fung im Abi und das, was ihn zu­ver­lässig auf die Palme bringt: [mehr]

28.05.21 > Neue Wege in den Polizeiberuf für Schüler mit mittlerem Bildungsabschluss
Der Einstieg in den Polizeiberuf ist in NRW zukünftig auch mit mitt­lerem Bil­dungs­ab­schluss mög­lich. Die Landes­re­gierung stellte hier­zu jüngst einen neuen Bil­dungs­gang vor. Die "Fach­ober­schule für Wirt­schaft und Ver­wal­tung, Schwer­punkt Poli­zei­voll­zugs­dienst", kurz Fach­ober­schule Polizei (FOS Polizei), richtet sich an Ab­sol­ven­tinnen und Ab­sol­ven­ten mitt­lerer Schul­ab­schlüsse oder solche mit einer Be­rech­ti­gung zum Be­such der gym­na­sia­len Ober­stufe. [mehr]

28.05.21 > Nachgefragt bei Daniel Weber
Obwohl er ein Fan von Digitalisierung ist, kommt Daniel Weber in bestimm­ten Situa­tio­nen nicht ohne Zettel aus. Hier stellt er sich als neuer Stell­ver­tre­ten­der Landes­jugend­leiter der dbb jugend nrw vor und gibt uns einen Ein­blick in seine Stär­ken und Schwä­chen - und seine be­son­dere Be­ziehung zu Bud Spencer: [mehr]

27.05.21 > Neues Handbuch zur Gefährdungsbeurteilung erschienen
Was genau können Arbeitgeber dazu beitragen, um die Sicher­heit ihrer Mit­ar­beiter am Ar­beits­platz zu erhöhen? Das aktu­elle Hand­buch der Bun­des­an­stalt für Ar­beits­schutz gibt einen Über­blick und hilft als Nach­schla­ge­werk dazu weiter. Hier erfahrt ihr, was genau darin zu finden ist und wo ihr es be­kommen könnt. [mehr]

26.05.21 > Nachgefragt bei Nicole Schorn
Neu in der Landesjugendleitung ist auch Nicole Schorn. Im Inter­view ver­rät sie uns, was sie an Marilyn Monroe be­wun­dert, warum ein Kopf­kissen auf einer ein­samen Insel nicht fehlen darf und bei welcher Sport­art ihr nach einer Minute alle Bänder ge­rissen sind. [mehr]

26.05.21 > Steuererklärung: Klingt schwierig, muss es aber nicht sein
Ein lautes "Oh jeh!" entfährt sicherlich dem ein oder anderen, wenn die nächste Steuer­er­klä­rung ins Haus steht - häufig gefolgt von all­ge­mei­nem Schulter­zucken. Wie soll man dem Finanz­amt seine Steuern er­klären, wenn einem selber der Durch­blick fehlt? Einen seit Jahren er­folg­reichen Weg aus der Ahnungs­losig­keit weist euch die neu auf­gelegte Bro­schüre "Steuer­tipps für Ein­steiger" der dbb jugend nrw! [mehr]

26.05.21 > "Steuerseminar für Einsteiger"
Die alljährliche Steuererklärung: ein leidiges Thema. Seit Jahren erklärt die dbb jugend nrw daher in ihrem "Steuer­seminar für Ein­steiger" interes­sierten Teil­nehmern alles, was man dazu wissen muss. Doch reicht so ein Seminar für den Durch­blick in Sachen Steuern? In diesem Jahr hat Teil­nehmerin Esra den Praxis­test ge­macht: [mehr]

25.05.21 > Nachgefragt bei Susanne Aumann
Seit dem 20. Landesjugendtag ist Susanne Aumann die neue Chefin der dbb jugend nrw. Hier er­fahrt ihr, warum sie sich gewerk­schaft­lich en­ga­giert, was sie mit auf eine ein­same Insel nehmen würde und für was sie mitten in der Nacht auf­stehen würde. [mehr]

21.05.21 > Spende der dbb jugend nrw hilft Leben zu retten
Jeden Tag totkranken Menschen eine Hoffnung auf Weiter­leben schen­ken zu können, das ist die posi­tive Bilanz, die die West­deutsche Spender­zentrale durch ihre Ver­mitt­lung von Stamm­zellen­spen­dern ziehen kann. Die Mit­glieder der dbb jugend nrw leisten nun einen Bei­trag, um diese Arbeit zu unter­stützen. [mehr]

21.05.21 > Seminarbericht "Online-Workshops lebendig gestalten"
Wie man auch auf digitalem Weg Schwung in die Arbeit der Jugend­gruppe bringen kann und Online-Veran­stal­tungen so leben­dig ge­stal­tet, dass die Teil­nehmen­den wieder aus ihrem Zoom-Koma er­wachen, war Gegen­stand des Seminars "Online-Work­shops leben­dig ge­stal­ten" der dbb jugend nrw. Ein Teil­nehmer­bericht: [mehr]
Seminare 2020/21 
Hier geht es ohne Umwege zu unserem Seminarangebot.



Corona-Virus 
Die Corona-Pandemie stellt den Öffentlichen Dienst vor viele Herausforderungen. Wir zeigen wie sie gemeistert werden - mit großem Einsatz, Flexibilität und dem Willen, zu helfen.



Läuft bei uns! 
Unseren nagelneuen Imagefilm findet ihr hier. Läuft bei uns!



Who is Who 
Hier erfährst du mehr über unsere Landesjugendleitung:



Kampagne gegen Gewalt 
Dein Klick direkt zu unsererer Kampagne gegen Gewalt:



#faktencheck 


Wollen wir Freunde sein? 
Gut vernetzt mit der dbbjnrw:



Drogen-Infopoint
Drogen bergen viele Gefahren. Wir erklären, welche das sind.




AIDS-Infopoint
Wer schlau ist, gibt AIDS kei­ne Chance. Bei der dbbj nrw kannst du dich schlau machen!




Broschüren & Co.
Die dbbj nrw liefert dir viele Infos auch in gedruckter Form. Hier sind unsere Broschüren.

(c) by Aridula, www.photocase.de


Stellenbörse 
Infos zur Ausbildung bei Bund, Land & Kommune gibt's hier.

© sk_design / fotolia.com
facebook flickr twitter rss-feed google+ StudiVZ