impressum kontakt drucken suchen rss-feed
Startseite Die dbbj nrw Aktuelles Arbeitsfelder Seminare Fotoalben Downloads
27.08.15 >Sag NEIN zu Rassismus!
Die dbb jugend nrw informiert: "Fremdenfeindlichkeit fügt Ihnen und den Menschen in Ihrer Umgebung erheblichen Schaden zu." Sag NEIN zu Rassismus! #mundaufmachen [mehr]
25.08.15 > eRundschreiben 15.09
Ein gutes Jahr bevor das Rennen um die Präsident­schaft in den Vereinigten Staaten am 8. November 2016 auf die Ziel­gerade biegt, bringen sich die Kandi­daten so langsam in Stellung. Hillary Clinton, Donald Trump, Jeb Bush & Co. buhlen darum, die Nach­folge von Barack Obama antreten zu dürfen. Leider ist keiner von ihnen in unserem eMail-Verteiler. Schade eigent­lich, denn diese drei Tipps hätte auch sie sicher­lich sehr nützlich gefunden: [mehr]
24.08.15 > Sportlich und filmreif: Mit Paddel und Pedal durch den Pott
Sieben natur- und bewegungs­begeisterte Mitglieder der dbb jugend nrw brachen am 8. August zu einer sport­lichen Tour auf. Mit Paddel und Pedal ging es unter der Leitung von Sabrina Rehbann durch den Ruhr­pott. Über die High­lights des Tages und was ein Film­team damit zu tun hat, berichten die Teil­nehmer­innen Anja Wysocki und Viktoria Brauers. [mehr]
19.08.15 > Tippst du noch oder postest du schon?!
Vor dem Hintergrund des Themas "Soziale Netzwerke optimal nutzen" ver­sammel­ten sich am 15. August neun wackere Jung-Gewerk­schafter in der Geschäfts­stelle der dbb jugend nrw in Düssel­dorf, um im Rahmen des Social Media-Seminars von Referent Markus Klügel effektives und sicheres Netz­werken zu lernen. Teil­nehmerin Caroline berichtet: [mehr]
18.08.15 > South Africa meets Germany
In einem Ordnungsamt einer 240.000 Einwohner-Stadt wie Aachen zu arbeiten, kann gefähr­lich und nerven­aufreibend sein. Was das konkret heißt, das erlebte jetzt ein Kollege aus einem süd­afri­kanischen Ordnungs­amt bei einem ein­wöchigen Aus­tausch, den dbbj-Mitglied Ron-Roger Breuer begleitete. Hier lest ihr, was die beiden auf ihren gemein­samen Touren erlebt haben. [mehr]
06.08.15 > Normale Dinge funktionieren nicht - Wunder aber gibt es jeden Tag
1976 kommt in Israel ein Brief einer dort unbe­kannten Organi­sation aus Deutsch­land an. Hätte es diesen Brief nicht gegeben, wäre die dbb jugend nrw um einen Austausch­partner und viele Erleb­nisse ärmer. Hier lest ihr von einer Freund­schaft, die Kriege und Krisen über­dauert hat. [mehr]
03.08.15 > Gefahrenzone Öffentlicher Dienst: Hinter den Kulissen
Eingezäunte Mitarbeiter, hunderte magenta Helium-Ballons und ganz viel Blut: Am ver­gangenen Samstag haben wir in der Düssel­dorfer Innen­stadt plakativ auf die zu­nehmende Gewalt gegen Beschäf­tigte im Öffent­lichen Dienst aufmerk­sam gemacht. In unserem neuesten YouTube Video könnt ihr uns und unserer Visagistin bei den Vorbe­reitungen zur Aktion auf die Finger schauen. [mehr]
03.08.15 > Protest-Aktion in Düsseldorf: Große Solidarität innerhalb dbb-Familie
Unter großem Medieninteresse führte die dbb jugend nrw am vergan­genen Samstag ihre tradi­tionelle "1. August-Aktion" durch, diesmal unter dem Slogan "Gefahren­zone Öffent­licher Dienst". Viel Zuspruch und Unter­stützung erhielten die jungen Gewerk­schafter aus NRW dabei nicht nur von den zahl­reichen Passanten, mit denen sie ins Gespräch kamen, sondern auch bundes­weit aus der ganzen dbb-Familie. [mehr]
01.08.15 > Anti-Gewalt Aktion der dbb jugend nrw in Düsseldorf
Blutende Krankenpfleger geben ein befremdliches Bild ab, denn normaler­weise sind sie es, die Hilfs­bedürftige ver­sorgen. Am heutigen Samstag, 1. August, sind in einer plakativen Aktion der dbb jugend nrw Bah­nmitar­beiter, Poli­tessen, Polizisten und Beschäf­tigte aus anderen Bereichen des Öffent­lichen Dienstes blutig geschminkt in Düssel­dorf an die Öffent­lichkeit gegangen, um auf die steigende Zahl gefähr­licher Über­griffe auf Beschäftigte in Ämtern und Behörden aufmerk­sam zu machen. [mehr]
24.07.15 > dbb jugend nrw im Gespräch mit NRW Jusos
Zu einem Meinungsaustausch hatte die dbb jugend nrw Vertreter der NRW Jusos in ihre Geschäfts­stelle einge­laden. Die Landes­jugend­leitung freute sich, mit Lena Oerder, Halice Kreß-Vannahme und Simon Geiß drei Vorstands­mitglieder in Düssel­dorf begrüßen zu dürfen. [mehr]
22.07.15 > 48 Stunden "Fortbildung Öffentlicher Dienst" im Schnelldurchlauf
Wie das Land NRW die Fort- und Weiter­bildung seiner Beamten organisiert, wollten vier Vertreter/innen der taiwa­nesischen General­direktion für Personal­verwaltung genauer wissen. Die dbb jugend nrw hatte hierzu für ihren langjährigen Partner­verband ein Fach­programm im Schnell­durch­lauf organisiert. [mehr]
22.07.15 > 100%: Seminar-Upload komplett!
Wer das liest… ist ganz und gar nicht doof, sondern kann sich anmelden! Das Seminar­programm 2015/16 der dbb jugend nrw ist online! [mehr]
21.07.15 > "Im Öffentlichen Dienst zu arbeiten ist gefährlich": August-Aktion der dbb jugend nrw
Politessen, die auf der Straße mit Benzin über­gossen werden, nur weil sie Auto­fahrer bitten, ihren Wagen umzu­parken, Ordnungs­amts­mitar­beiter, die mit Spritzen attackiert werden oder einen Faust­schlag mitten ins Gesicht be­kommen: Die Zahl der Über­griffe auf Beschäf­tigte des Öffent­lichen Dienstes nimmt zu. Aus diesem Grund wird die dbb jugend nrw am 1. August in Düssel­dorf mit einer plakativen Aktion in die Öffent­lichkeit gehen. [mehr]
17.07.15 > #weloveveranstaltungskalender
Heiß, heißer, Veranstaltungskalender! Mit viel Herz, Gefühl und Liebe zum Detail haben wir in den letzten Monaten an einem neuen er­frischen­den und abwechs­lungs­reichen Seminar­programm für euch gebastelt. Bei Außen­tempera­turen um die 30 Grad stellen wir euch nun den heißesten Fund dieses Sommers vor: Der neue Ver­anstal­tungs­kalender 2015/2016 der dbb jugend nrw ist da! [mehr]
15.07.15 > Die stolzen Eltern geben bekannt
Hurra, die stolzen Eltern geben bekannt: In Düssel­dorf wurde ein Termin geboren! [mehr]
02.07.15 > KJG Remscheid mit neuer Frauenpower
Zu ihrem zweiten Kreis­jugend­ausschuss lud die Kreis­jugend­gruppe Remscheid am 1. Juli ins Bergische ein. Zwei neue Mit­glieder wurden in das Team um die KJG-Vor­sitzende Carina Heinzel gewählt. [mehr]
30.06.15 > #tausendtweets #stolzwieoscar #teammagenta
Läuft bei uns auf Twitter: Die dbb jugend nrw feiert heute ihren tausendsten Tweet! Kim Kardashian oder Justin Bieber lachen vermut­lich über 1.000 Tweets. Aber wir sehen das anders. Und nehmen diese Rekord­zahl zum Anlass, stolz wie Oscar noch ein paar weitere Zahlen­spieler­eien zu präsen­tieren. [mehr]
29.06.15 > In China mal den Puls gefühlt
Zwölf Stunden Flug sind nicht aus Pappe für jemanden, dem das Fliegen ein mulmiges Gefühl macht und Chinas Delika­tessen sind eine kuli­narische Heraus­forderung für jeden, der euro­päische Kost gewohnt ist. Warum die Aus­tausch­aktion für Alexandra Krieger aber aus­nahms­los eine Reise mit Wow-Effekt war, erzählt sie hier. [mehr]
25.06.15 > eRundschreiben 15.08
Gute Nachrichten für alle, die noch Wichtiges zu erledigen haben: Ihr bekommt mehr Zeit dafür! Grund dafür ist die Erd­rotation. Die Erde geht nämlich nach und des­wegen muss die gesamte Mensch­heit in der Nacht zum 1. Juli um 01:59:59 Uhr ihre Uhren anhalten. Wir sagen euch, wie ihr die hinzu­gewonnene Zeit am besten nutzt. [mehr]
25.06.15 > Jugend im Kommunaldienst: Israel trifft Deutschland - sei dabei!
Hast du Lust, dich mit jungen israelischen Studenten aus dem Fach­bereich öffent­liche Verwal­tung zu treffen, um dich mit ihnen über den Öffent­lichen Dienst auszu­tauschen? Dann bieten wir dir am 6. September in Köln die Gelegen­heit dazu. Essen, Trinken und die Möglich­keit zum infor­mellen Aus­tausch stehen eben­falls auf dem Plan. [mehr]
24.06.15 > Aus einer deutschen Kommune direkt an den Schreibtisch nach Istanbul
Da soll noch einer sagen, im Öffentlichen Dienst erlebt man keine Abenteuer: Komba-Mitglied Seyhan hat für fünf Wochen seinen Schreib­tisch im Sport- und Bäder­amt der Stadt Bonn einge­tauscht für ein Prakti­kum bei der Stadt Istanbul. Dort ange­kommen, kam er aus dem Staunen nicht mehr heraus. [mehr]
(c) by akf / fotolia.com 23.06.15 > Keine Partystimmung am Tag des Öffentlichen Dienstes
Ehrentage sind solche, an denen fleißig an jemanden gedacht wird. Meistens wird auch ein bisschen gefeiert. Angesichts der Vielzahl von Über­griffen auf Beschäftigte in Ämtern und Behörden ist der dbb jugend nrw am heutigen Tag des Öffent­lichen Dienstes allerdings nicht zum Feiern zumute. [mehr]
Jahresthema 2015
"Mehr Schutz & Sicherheit für die Beschäftigten im Öffent­lichen Dienst" - so lautet das Jahres­thema der dbb jugend nrw.



LJL-Nachwahl 
Im Herbst gibt es Nachwahlen für unsere LJL. Interesse?



Seminare 2015/16 
Hier geht es mit einem Klick zu unseren Seminaren 15/16!



Seminar-Tipp 
Extremismus/Radikalismus ist Inhalt unseres Seminars am 26.9. Melde dich an!



#faktencheck 


Who is Who 
Hier erfährst du mehr über unsere Landesjugendleitung:

(c) by Eduard Fiegel


Wollen wir Freunde sein? 
Gut vernetzt mit der dbbjnrw:



Drogen-Infopoint
Drogen bergen viele Gefahren. Wir erklären, welche das sind.




AIDS-Infopoint
Wer schlau ist, gibt AIDS kei­ne Chance. Bei der dbbj nrw kannst du dich schlau machen!




Broschüren & Co.
Die dbbj nrw liefert dir viele Infos auch in gedruckter Form. Hier sind unsere Broschüren.

(c) by Aridula, www.photocase.de


Stellenbörse 
Infos zur Ausbildung bei Bund, Land & Kommune gibt's hier.

© sk_design / fotolia.com
facebook flickr twitter rss-feed google+ StudiVZ