impressum kontakt drucken suchen
 
Startseite Die dbbj nrw Aktuelles Arbeitsfelder Seminare Fotoalben Downloads
Alaaf Magenta: Über 420 Party People feiern magentaste Party des Jahres
17.02.2020  
    Foto-Impressionen
>>> Mehr Karnevalsfotos im Album
>>> ... und natürlich auf facebook
In der magenta Gewerkschaftswelt ist sie inzwischen kaum noch weg zu denken: Alaaf Magenta, das Party-Highlight des Jahres! Auf der MS Loreley ließ es die dbb jugend nrw mit ihrer Karnevalsparty auf dem Rhein am ver­gangenen Samstag wieder mal so richtig krachen.

Über 420 jecke Partygäste feierten ausgelassen
bei "Alaaf Magenta" auf dem Rhein
Bei der diesjährigen Auflage der magenta Kult-Party für alle jungen Gewerkschafter bis 40 Jahre verzeichnete die dbb jugend nrw mit über 420 jecken Partygästen einen neuen Besucherrekord. Von nah und fern war die Gewerkschaftsjugend angereist, um als Sträfling, Pirat oder Dompteurin verkleidet die „Naach zum Daach“ zu machen. DJ Fabian sorgte für beste Party-Stimmung und „Loss mer springe“ war auf dem Dance Floor das Motto des Abends. Durch die Unterstützung von BBBank und Jugendwerk der dbb jugend nrw e.V. gingen die ersten fünf Runden aufs Haus. Auch die Debeka trug mit einer großzügigen finanziellen Spende zum guten Gelingen der Karnevalsparty bei.
Wer in der jecken Welt ein bisschen zuhause ist, der weiß: Der Zahl 11 kommt im rheinischen Karneval eine ganz besondere Bedeutung zu. Und wenn wir jetzt noch darauf hinweisen, dass Alaaf Magenta am 6. Februar 2021 die elfte Auflage der Kult-Party ist, dann kann sich jeder denken, was das bedeutet: Im nächsten Jahr setzen wir mit einem ganz besonderen Highlight noch mal einen drauf! Tragt euch schon jetzt den Termin im Kalender ein, wenn es wieder heißt:

Kölle: ALAAF! dbb jugend nrw: ALAAF! Magenta: ALAAF!

Landesjugendleitung und Geschäftsstelle der
dbb jugend nrw kamen im Clowns-Kostüm