impressum kontakt drucken suchen
 
Startseite Die dbbj nrw Aktuelles Arbeitsfelder Seminare Fotoalben Downloads
Arbeit an Schulen
Schüler und gewerkschaftlicher Jugendverband - zwei Welten treffen aufeinander. Falsch: zwei Welten, die zusammen gehören. Denn die dbb jugend nrw ist ein gewerkschaftlicher Jugendverband, der sich aktiv für seine jungen Mitglieder sowie Kinder und Jugendliche in ganz NRW einsetzt. Die dbb jugend nrw hat als Jugendverband die Kompetenz, etwas für junge Leute - also auch Schülerinnen und Schüler - zu bewegen. Die Mitglieder der dbb jugend nrw kommen u.a. auch aus den dbb-Lehrerverbänden. Und wir unterstützen unsere Mitglieder - also auch junge Lehrerinnen und Lehrer in ihrer Arbeit.

Die dbb jugend nrw macht sich zudem stark für junge Menschen und hat es sich zur Aufgabe gesetzt, sie durch gezielte Angebote zu Selbstbestimmung und gesellschaftlicher Mitverantwortung zu qualifizieren. Wir unterstützen Jugendliche beim Übergang von der Schule ins Berufsleben, denn in Sachen Job und Ausbildung kennen wir uns als gewerkschaftlicher Dachverband aus.

In Kooperation mit Schulen bietet die dbb jugend nrw unter Leitung qualifizierter und erfahrener Trainerinnen und Trainer Workshops für Schülerinnen und Schüler an. Diese Bildungsangebote für Schülerinnen und Schüler realisieren wir aus den öffentlichen Mitteln des Kinder- und Jugendförderungsgesetzes. Das bedeutet, dass unsere Angebote für die Schulen mit nur einem kleinen Eigenanteil pro Tag und Klasse an eurer Schule laufen können.

Im Bildungsprojekt haben wir die Workshopthemen Kommunizieren, Präsentieren und Konflikte lösen im Angebot. Die Workshops richten sich an Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8-13 und dienen der besseren Qualifizierung für den Übergang von der Schule ins Berufsleben.

In unseren Selbstbehauptungskursen stärken wir die Selbstkompetenz und das Selbstbewusstsein von jungen Menschen. Wir haben Kurse für Mädchen und Kurse für Jungen mit und ohne Behinderung im Programm.

Nähere Informationen zu unserem aktuellen Angebot "Arbeit an Schulen" gibt es auch zum Download (pdf-Datei / 1,24 MB). Ausgenommen sind von dieser Übersicht die Trainings "Selbstbehauptung und Selbstverteiligung".