impressum kontakt drucken suchen
 
Startseite Die dbbj nrw Aktuelles Arbeitsfelder Seminare Fotoalben Downloads
Berufs- und Tarifpolitik
Du fühlst dich zu deinem Job berufen? Prima, dann haben wir was gemeinsam! Wir fühlen uns dazu berufen, dafür zu sorgen, dass sich die Arbeitsbedingungen von jungen Beschäftigten im öffentlichen Dienst verbessern.

Wir vertreten deine Interessen aktiv! In Entscheidungsgremien und der Politik machen wir den Mund auf. Wir machen Meinung und prägen Inhalte. Lass uns wissen, was dir auf der Seele brennt, damit wir das Thema für dich und andere junge Leute im öffentlichen Dienst und seinen privatisierten Bereichen als Stein ins Rollen bringen können.

Wir wollen uns nicht mit den Folgen leerer Kassen abfinden. Für uns sind die fehlende Übernahmegarantie nach der Ausbildung und unsichere Arbeitsplätze nicht akzeptabel. Mit unseren Ideen und Vorschlägen wollen wir zu sachlichen Lösungen beitragen. Die dbb jugend nrw reagiert nicht nur. Wir wollen vor allem rechtzeitig agieren und alle Drähte glühen lassen, die wir haben, um Positives für dich und alle jungen Menschen im öffentlichen Dienst in Gang zu bringen.

Du willst über alles Wichtige und Interessante aus dem Beamtenbereich und der Tarifpolitik informiert bleiben? Da bist du hier richtig. Bei uns findest du aktuelle Meldungen, ein Überblick auf die Einkommenssituation der Beschäftigten bundesweit und die grundlegenden tariflichen Regelwerke.

In der Tariflandschaft hat sich in den letzten Jahren viel getan - auch für die Auszubildenden und die jungen Beschäftigten. Damit du dir ein Bild von den Änderungen und ihren Auswirkungen machen kannst, haben wir für dich das Wichtigste aus den Tarifverträgen für Auszubildende in Bund, Länder und Kommunen (TVAöD und TVA-L) zusammengefasst. Wenn du es genauer wissen willst oder die rechtliche Grundlage nachlesen möchtest, zieh dir hier die Tarifverträge runter.

Nutz uns als Sprachrohr. Lass uns wissen, wo es brennt! Regelmäßig wird die dbb jugend nrw als Interessenvertretung im Gesetzgebungsverfahren beteiligt und kann so mit ihren Stellungnahmen die Interessen der jungen Beschäftigten im öffentlichen Dienst gegenüber dem dbb, politischen Organisationen und staatlichen Institutionen hartnäckig vertreten. Mit einem Sitz in der Tarifkommission des dbb nrw vertreten wir auch die finanziellen Interessen der jungen Beschäftigten im öffentlichen Dienst.