impressum kontakt drucken suchen
 
Startseite Die dbbj nrw Aktuelles Arbeitsfelder Seminare Fotoalben Downloads
Internationaler Austausch
Andere Länder kennen zu lernen, ist eine aufregende Sache. Allerdings nicht, wenn man seinen Urlaub in einem abgeschotteten Ferienclub verbringt. Komm mit uns in eine andere Welt! Seit Mitte der 70er Jahre pflegt die dbb jugend nrw enge Kontakte - heute Freundschaften - in viele Teile der Welt. Mit uns hast du die Chance, nicht Fremder im fremden Land zu sein, sondern zu Hause bei Freunden willkommen geheißen zu werden. Denn die Internationale Jugendarbeit ist einer unserer Schwerpunkte.

Gute Kontakte pflegen wir nach Dänemark, in die Palästinensischen Autonomiegebiete und über unsere Mitgliedschaft bei IFDMYE ("Internationales Forum für Entscheidungsträger im Jugend- und Schulaustausch") auch zu weiteren Partnern in anderen Ländern der Welt. Besonders enge Beziehungen haben wir außerdem zu folgenden Partnern:

Beamtenbund Jugend der Ukraine, Gebietsorganisation Tschernigiv in der Ukraine
Directorate-General of Personnel Administration in R.O.C. / Taiwan (Generaldirektion für Personalverwaltung)
Chinese People's Association for Friendship with Foreign Countries in China (Chinesischer Verband für Völkerverständigung)
Russian Union of Youth in Russland (Russischer Jugendverband)
Union of Local Authorities in Israel in Israel (Israelischer Städte- und Gemeindebund)

Mit unseren ausländischen Partnern gestalten wir jährlich internationale Jugend- und Fachkräftebegegnungen, bei denen es um jugendpolitische Themen geht. Wer sich einer internationalen Jugend- oder Fachkräftebegegnung bei der dbb jugend nrw anschließt, der muss sich vor Fettnäpfchen im Ausland nicht fürchten. Wir bereiten dich vorher auf die Gepflogenheiten anderer Länder und Kulturen vor, denn interkulturelle Kompetenzen machen einem das Leben leichter.

Viele Dinge und Landesgepflogenheiten, historische Entwicklungen und politische Fakten lernst du mit anderen Augen zu sehen. Hier kannst du mit anderssprachigen Freunden über ihr Leben, ihren Alltag und ihre Probleme sprechen. Im Land selbst wirst du sehen, was Jugendliche und junge Erwachsene andernorts in ihrer Freizeit machen, was für sie Themen sind. Du hast die Chance, Gleichartigkeit und Andersartigkeit zu erfahren, wenn du eine Portion Offenheit mit im Gepäck hast. Und ganz nebenher schaffst du durch deine Auslandserfahrungen vielleicht auch beruflich neue Perspektiven für dich.

Du bist neugierig und willst mehr darüber erfahren, wie so ein Austausch konkret vonstatten geht? Dann stöber doch in unseren Berichten über die letzten Maßnahmen, die wir durchgeführt haben!